Wir suchen dich als Projekt- und Marketingmanager (m/w/d)!

Warum brauchen wir Peak Performer?

Wir brauchen Menschen, die den Antrieb entwickeln, etwas zu erreichen.

Peak Performer

Wir alle lernen durch Vorbilder. Was wäre unsere Gesellschaft ohne echte Vorbilder, die uns zeigen, was alles möglich ist?
Sie sind uns eine Inspiration, dass es sich lohnt, weiterkommen zu wollen. Dass sich Leistung lohnt. Dass Leisten Spaß macht und uns Sinn gibt.
Unsere Gesellschaft von morgen braucht Spitzenleister.

Dabei geht es nicht darum, den nächsten Olympiasieger oder Wirtschaftsführer zu „züchten“, sondern Kinder und Jugendliche zu befähigen, aus eigener Kraft weiterzukommen – ihnen zu zeigen, dass es Spaß macht, etwas zu leisten.
Diese Grundhaltung zum Erreichen von Spitzenleistung ist nicht nur die Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg, sondern kann unsere Gesellschaft in allen Bereichen prägen.

Was ist Spitzenleistung?

Spitzenleistung …
… ist individuell und hängt von den individuellen Zielen der Person ab
… ist die Ausschöpfung des eigenen Potentials
… ist eine außergewöhnliche Leistung
… bemisst sich nicht nur am Ergebnis, sondern auch an den Aktionen und Verhaltensweisen
… lebt von hohen, aber erreichbaren Zielen
… ist ein Zustand, bei dem ein Gefühl der inneren Stärke und der Freude entsteht
… ist nicht nur im Sport wichtig, sondern für alle, die sich im Leben verwirklichen und etwas erreichen wollen

Ob eine Leistung „spitze“ ist, hängt also in unserem Verständnis nicht nur vom Ergebnis ab, sondern auch davon, inwieweit die Leistung das vorhandene Potential ausschöpft.

Peak Performer

Was sind die Grundsätze zum Erreichen von Spitzenleistung?

Unsere Grundsätze zum Erreichen von Spitzenleistung sind entstanden aus den Erfahrungswerten von über 30 Peak Performern aus Sport und Wirtschaft.
Diese Grundsätze sind:

  1. Sich immer wieder verbessern wollen
  2. Die eigene Komfortzone verlassen
  3. Etwas ganz oder gar nicht machen
  4. Aus eigener Kraft weiterkommen wollen
  5. Aus Fehlern Stärke entwickeln
  6. Nach dem Motto „Ohne Fleiß kein Preis“ handeln
  7. Sich bedingungslos füreinander einsetzen

Wie wollen wir die Grundsätze zum Erreichen von Spitzenleistung weitergeben?

Über Spiel, Spaß und Vorbilder: Die Peak Performer Stiftung wurde gegründet von Leistungsträgern aus Sport und Wirtschaft. Diese Vorbilder wollen wir nutzen, um unsere Kinder zu inspirieren. Gleichzeitig wissen wir, dass spielerisches Lernen oft wirksamer ist als Frontalunterricht und vor allem mehr Spaß macht. Deshalb wollen wir Kinder begeistern, sich in unseren Kids Camps spielerisch mit den Grundwerten von Spitzenleistung auseinander zu setzen, angeleitet von echten Profis wie Fußballnationalspielern oder Olympiasiegern.

Mit Hilfe des Sports, der Strahlkraft von Olympiasiegern und Leistungsträgern aus der Wirtschaft laden wir Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren zu unseren mehrtägigen Kids Camps ein. Teilnehmen kann jedes Kind (Teilnehmeranzahl begrenzt), unabhängig von der sportlichen Konstitution. Im Zentrum der Kids Camps steht der Spaß, etwas gemeinsam in der Gruppe zu leisten.

In jedem Camp gibt es einen thematischen Schwerpunkt, bspw. Fußball, Basketball oder Handwerk. Dabei geht es in unseren Camps nicht nur um physische Komponenten, sondern auch um die richtige Haltung. Deshalb kommt in unseren Übungen und Spielformen die mentale Fitness ebenfalls nicht zu kurz. Für die Konzeption der Camps orientieren wir uns dabei an unseren Werten.

Peak Performer Stiftung gGmbH

Peak Performer Stiftung gGmbH

Peak Performer Stiftung gGmbH
Marcel-Breuer-Str. 22
80807 München

Telefon: +49 89 383 46 89 92
Telefax: +49 89 383 46 89 8
E-Mail: info@peak-performer-stiftung.de